Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
light_grundstruktur_mit_uml [2020/01/09 19:20]
huwi
light_grundstruktur_mit_uml [2020/01/27 11:34] (aktuell)
huwi [UML Grundstruktur für das mySMT32 Board light]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== UML Grundstruktur für das mySMT32 Board light ====== ====== UML Grundstruktur für das mySMT32 Board light ======
-Wie bereits angekündigt werden wir in diesem Tutorial von Anfang an grafisch programmieren. Dafür verwenden wir als Entwicklungswerkzeug das UML-Klassendiagramm und Klassenbibliotheken für den STM32.  +Wie bereits angekündigt werden wir in diesem Tutorial von Anfang an grafisch programmieren. Dafür verwenden wir als Entwicklungswerkzeug das UML-Klassendiagramm und Klassenbibliotheken für den STM32. ​Wir werden im Folgenden diese Arbeitsschritte gemeinsam ausführen: 
-  - Starten Sie SiSy +  - SiSy starten, ​ 
-  - Legen Sie ein neues SiSy-Projekt ​an und wählen Sie das ARM-Vorgehensmodell. +  - Ein neues SiSy-Projekt ​ananlegen ​und das ARM-Vorgehensmodell ​auswählen, 
-  - Laden Sie aus dem LibStore eine Projektvorlage mit den PEC Bibliotheken +  - Aus dem LibStore eine Projektvorlage mit den PEC Bibliotheken ​laden, ​ 
-  - Legen Sie ein Klassendiagramm ​an. +  - Ein Klassendiagramm ​erstellen, 
-  - Öffnen Sie das Klassendiagramm und laden die Duiagrammvorlage ​für PEC-Anwendungen. +  - Das Klassendiagramm ​öffnen ​und die Diagrammvorlage ​für PEC-Anwendungen ​laden, 
-  - Weisen Sie das Treiberpaket für den STM32F0 ​zu.+  - Das Treiberpaket für den STM32F0 ​zuweisen. 
 + 
 +Starten Sie SiSy und wählen Sie die Schaltfläche **"​neues Projekt erstellen"​** und das Projektprofil "​ARM-Vorgehensmodell"​.
  
 {{uml:​umlprojekt01.PNG?​direct&​500|}} {{uml:​umlprojekt02.PNG?​direct&​500|}} {{uml:​umlprojekt01.PNG?​direct&​500|}} {{uml:​umlprojekt02.PNG?​direct&​500|}}
Zeile 30: Zeile 32:
 {{:​umlnachunten.png?​direct&​480|}} {{:​stm32light:​treiberpaketstmf0.jpg?​direct&​520|}} {{:​umlnachunten.png?​direct&​480|}} {{:​stm32light:​treiberpaketstmf0.jpg?​direct&​520|}}
  
 +Standardmäßig läuft der STM32F042 mit stromsparenden 8MHz. Das reicht für die Übungen die wir machen vorerst absolut aus. Um den Controller mit voller Leistung (48MHz) zu betreiben, können Sie zusätzlich noch den Bibliotheksbaustein //"​stm32F042_48MHz"//​ hinzufügen. Diesen finden Sie über die Suchfunktion im Explorer. ​
 +
 +{{:​stm32light:​full48mhz.png?​direct&​1000|}}
  
 ====== Grundstruktur einer objektorientierten Anwendung ====== ====== Grundstruktur einer objektorientierten Anwendung ======
-Sie erhalten das nachfolgende Diagramm. Dabei handelt es sich um die typische Grundstruktur einer objektorientierten Anwendung auf der Basis des //SiSy ARM C++ Framework//. Standardmäßig läuft der STM32F042 mit stromsparenden 8MHz. Das reicht für die Übungen die wir machen vorerst absolut aus. Um den Controller mit voller Leistung (48MHz) zu betreiben können Sie zusätzlich noch den Bibliotheksbaustein //"​stm32F042_48MHz"//​ hinzufügen. Diesen finden Sie über die Suchfunktion im Explorer+Sie erhalten das nachfolgende Diagramm. Dabei handelt es sich um die typische Grundstruktur einer objektorientierten Anwendung auf der Basis des //SiSy ARM C++ Framework//​. ​
  
 {{:​stm32light:​stml001.png?​direct&​800|}} {{:​stm32light:​stml001.png?​direct&​800|}}