Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
light_i2c [2020/05/15 13:16]
huwi [Videozusammenfassung]
light_i2c [2020/07/07 14:14] (aktuell)
huwi [Übung]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Einen I²C Feldbus verwenden ====== ====== Einen I²C Feldbus verwenden ======
 +{{tag>UART USART I2C TWI LM75 TEMPERATUR SENSOR BUS}}
 Für diese Übung benötigen Sie ein [[http://shop.myavr.de/Add-Ons%20und%20Zubeh%C3%B6r/myTWI%20Add-On%20Temperatursensor.htm?sp=article.sp.php&artID=71|Temperatursensor Add-On]] als Erweiterung an Ihrem mySTM32 Board light.\\ Feldbussysteme spielen bei vielen Mikrocontrolleranwendungen eine wichtige Rolle. Zum einen ermöglichen solche digitalen Kommunikationskanäle intelligente Sensoren und Aktoren zu verwenden und es erlaubt dem Entwickler, Controller mit verhältnismäßig geringer Pinanzahl zu benutzen und damit den Footprint klein zu halten. Der [[https://de.wikipedia.org/wiki/I%C2%B2C|I²C Bus]] ermöglicht hohe Datenübertragungsraten und selbst in Standardmodus bereits über 100 Geräte in einem Bus zu adressieren. Dabei benötigt der I²C Bus nur zwei Leitungen also zwei Pins am Controller. Es gibt es [[https://www.mouser.de/Search/Refine?Keyword=I2C&OrgTerm=I%c2%b2C|tausende I²C Devices]] die ein breites Anwendungsspektrum abdecken. Faktisch jede moderne Mikrocontrollerfamilie unterstützt diesen Standard. I²C wurde ursprünglich von Philips für die Kommunikation innerhalb eines Gerätes zum Beispiel innerhalb eines Fernsehers entwickelt. Damit lässt sich schon daraus schließen, dass dieses Bussystem nicht für weite Übertragungswege gedacht ist sondern für einige Zentimeter bis wenige Meter konzipiert wurde. In einem der folgenden Kapitel lernen Sie ein weiteres Feldbussystem kennen, den CAN-Bus, dieser kann mindestens 40 und unter bestimmten Voraussetzungen bis 500 Meter Daten zuverlässig übertragen. Auch diesen Feldbus finden Sie auf dem kleinen mySTM32 Board light.   Für diese Übung benötigen Sie ein [[http://shop.myavr.de/Add-Ons%20und%20Zubeh%C3%B6r/myTWI%20Add-On%20Temperatursensor.htm?sp=article.sp.php&artID=71|Temperatursensor Add-On]] als Erweiterung an Ihrem mySTM32 Board light.\\ Feldbussysteme spielen bei vielen Mikrocontrolleranwendungen eine wichtige Rolle. Zum einen ermöglichen solche digitalen Kommunikationskanäle intelligente Sensoren und Aktoren zu verwenden und es erlaubt dem Entwickler, Controller mit verhältnismäßig geringer Pinanzahl zu benutzen und damit den Footprint klein zu halten. Der [[https://de.wikipedia.org/wiki/I%C2%B2C|I²C Bus]] ermöglicht hohe Datenübertragungsraten und selbst in Standardmodus bereits über 100 Geräte in einem Bus zu adressieren. Dabei benötigt der I²C Bus nur zwei Leitungen also zwei Pins am Controller. Es gibt es [[https://www.mouser.de/Search/Refine?Keyword=I2C&OrgTerm=I%c2%b2C|tausende I²C Devices]] die ein breites Anwendungsspektrum abdecken. Faktisch jede moderne Mikrocontrollerfamilie unterstützt diesen Standard. I²C wurde ursprünglich von Philips für die Kommunikation innerhalb eines Gerätes zum Beispiel innerhalb eines Fernsehers entwickelt. Damit lässt sich schon daraus schließen, dass dieses Bussystem nicht für weite Übertragungswege gedacht ist sondern für einige Zentimeter bis wenige Meter konzipiert wurde. In einem der folgenden Kapitel lernen Sie ein weiteres Feldbussystem kennen, den CAN-Bus, dieser kann mindestens 40 und unter bestimmten Voraussetzungen bis 500 Meter Daten zuverlässig übertragen. Auch diesen Feldbus finden Sie auf dem kleinen mySTM32 Board light.  
  
Zeile 105: Zeile 106:
  
 ====== Videozusammenfassung ====== ====== Videozusammenfassung ======
 +{{tag>Video}}
 Erlernte und gefestigte Arbeitsschritte: Erlernte und gefestigte Arbeitsschritte:
   - Klassendiagramm anlegen und öffnen   - Klassendiagramm anlegen und öffnen
Zeile 119: Zeile 121:
  
 [[https://youtu.be/qsJl6r3k29g|oder die schnelle Version mit Musik]] [[https://youtu.be/qsJl6r3k29g|oder die schnelle Version mit Musik]]
-====== Übung ======+====== Übung 11 ======
 Nutzen Sie das Text-LCD um die Sensordaten anzuzeigen! Nutzen Sie das Text-LCD um die Sensordaten anzuzeigen!
 ====== Weiter mit: ====== ====== Weiter mit: ======
Zeile 125: Zeile 127:
   * [[mystm32_board_light_tutorial|zurück zur Übersicht]]   * [[mystm32_board_light_tutorial|zurück zur Übersicht]]
  
 +====== Suchbegriffe ======